Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

02.09.2014 – 13:03

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Rohrheim: Einbrecher mit schlechtem Gewissen

Groß-Rohrheim (ots)

Vermutlich hat ein Einbrecher ein schlechtes Gewissen gehabt, als er bei seinem Einstieg in ein Haus in der Richard-Wagner-Straße bemerkte, dass die Hausbewohner anwesend waren. Der noch Unbekannte flüchtete mutmaßlich am Montag (1.9.) gegen 15.35 Uhr über die Terrassentür in Richtung Bahndamm. Zugang ins Haus hat sich der Einbrecher durch die gekippte Terrassentür verschaffen können. Die Kriminalpolizei (K 21/ 22) ermittelt in diesem Fall und hofft auf Zeugen, die mindestens eine verdächtige Person in dem Bereich bemerkt haben. Unter der Rufnummer 06252 / 70 60 werden die Hinweise bearbeitet.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell