Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

28.08.2014 – 11:52

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim/ Rüsselsheim/ Raunheim/ Kelsterbach: Zu schnell unterwegs und unerlaubt überholt

Viernheim/ Rüsselsheim/ Raunheim/ Kelsterbach (ots)

Zivilfahnder der Direktion Verkehrssicherheit des Polizeipräsidiums Südhessen stoppten am Mittwoch (27.8.2014) vier Raser. Ein 29-jähriger Autofahrer befuhr die Autobahn 659 im Bereich Viernheim in der 100er-Zone mit 152 km/h. Er muss mit einem Monat Fahrverbot, 240 Euro Bußgeld und zwei Punkten in Flensburg rechnen. Auf gleicher Strecke kontrollierten die Fahnder auch einen 25-jährigen Autofahrer, der 36 km/h zu viel auf dem Tacho hatte. Auf der Autobahn 67 im Bereich Rüsselsheim wurde ein 42-jähriger Fahrer im 100er-Bereich mit 137 km/h gemessen. Auf der Autobahn 3 im Bereich Raunheim überschritt ein 40-jähriger Autofahrer die erlaubten 100 km/h um 34 km/h. Auf die drei genannten Fahrer kommen jeweils ein Punkt und 120 Euro Bußgeld zu. Ein 58-jähriger Fahrer aus Italien musste 95 Euro als Sicherheitsleistung bezahlen. Er überholte auf der Autobahn 3 im Bereich Kelsterbach mit seiner Sattelzugmaschine, obwohl es in diesem Bereich für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen verboten war.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Laura Hartmann
Telefon: 06151/969-2423 o. mobil 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: laura.hartmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen