Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau: Kleinstmengen Marihuana bei Personenkontrolle entdeckt

Groß-Gerau (ots) - Ein 19 Jahre alter Mann muss sich nach seiner Festnahme am Dienstagabend (19.08.) in einem Verfahren wegen des illegalen Besitzes von Betäubungsmitteln verantworten. Eine Streife der Polizeistation Groß-Gerau konnte den Heranwachsenden, zusammen mit zwei Freunden, in der Johann-Peter-Hehl-Straße im Ortsteil Wallerstädten antreffen. Bei der anschließenden Kontrolle stießen sie beim Groß-Gerauer auf ein Tütchen mit Kleinstmengen Marihuana. Die Polizisten nahmen das Rauschgift in amtliche Verwahrung und erstatteten Anzeige gegen den 19-Jährigen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: