Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Falsche Wasserwerker stehlen tausend Euro/ Polizei warnt vor falschen Handwerkern

Lampertheim (ots) - Am Samstag (16.08.2014) wurde ein gutgläubiger 83-jähriger Rentner Opfer von Trickbetrügern. Diesen war es gelungen, dem Mann tausend Euro zu stehlen. Gegen 15 Uhr klingelten die zwei unbekannten Männer an der Haustür des 83-Jährigen und gaben sich als Mitarbeiter der örtlichen Wasserwerke aus. Unter dem Vorwand, ein Problem mit dem Wasseranschluss beheben zu wollen, ging einer der Täter in den Keller und öffnete dem Komplizen unbemerkt die Tür. Während der eine sich um den Wasseranschluss kümmerte, durchsuchte der andere sämtliche Räume in den oberen Stockwerken und entwendete das Geld. Als der Rentner den Schwindel bemerkte, fehlte von den Ganoven schon jede Spur. Die Kriminalpolizei (K 21/22) in Heppenheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer Hinweise geben kann, meldet sich bitte unter der Rufnummer 06252/ 706-0. In diesem Zusammenhang rät die Polizei nur Handwerker in die Wohnung zu lassen, die man selbst bestellt hat oder die vorher von der Hausverwaltung angekündigt wurden. Unter der Telefonnummer 110 können Sie die Polizei sofort erreichen, wenn Ihnen ein Anrufer oder Besucher verdächtig vorkommt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Laura Hartmann
Telefon: 06151/969-2423 o. mobil 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: laura.hartmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: