Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

18.08.2014 – 11:00

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Zimmern: Mit viel Huperei zur Kontrolle

Groß-Zimmern (ots)

Mit ihrer ständigen Huperei machte eine Autofahrerin Samstagnacht (16.08.2014)auf sich aufmerksam. Gegen 01.35 Uhr fuhr die Frau in Richtung einer Kontrollstelle in der Bahnhofstraße. Als die Fahrerin die Beamten erblickte, wurde es schlagartig ruhig. Bei einer anschließenden Kontrolle der Autofahrerin wurde der Grund für die Lärmbelästigung schnell gefunden. Die 34-Jährige hatte deutlich zu viel Alkohol konsumiert. Ein Test zeigte den beachtlichen Wert von 2,56 Promille. Die Frau wurde daraufhin zur Wache gebracht. Ihr Führerschein wurde sichergestellt und es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der 34-Jährigen droht ein Strafverfahren.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen