Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein zu schnell unterwegs

Heppenheim (ots) - Heppenheim- Eine Streife der Polizeistation Heppenheim führte am Mittwochabend, gegen 22.10 Uhr, in der Bürgermeister-Kunz-Straße eine Geschwindigkeitsmessung durch. Der erste Verkehrsteilnehmer wurde mit 12 KM/h zu schnell gemessen und kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde dann festgestellt, dass der 27-jährige Fahrzeugführer aus Heppenheim nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Dafür bemerkten die Beamten eindeutige Anzeichen eines kurzfristigen Drogenkonsums, der zeitnahe Konsum von Marihuana und Amphetaminen wurde eingeräumt. Im PKW konnten bei einer Durchsuchung dann noch geringe Mengen Betäubungsmittel aufgefunden werden. Nach einer Blutentnahme auf der Dienststelle wird er sich jetzt in einem Strafverfahren verantworten müssen, auf seinen Führerschein wird er noch längere Zeit warten müssen, da ihm dieser bereits wegen eines gleichen Deliktes entzogen wurde.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: