Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Erbach-Bullau: Ergänzungsmeldung zum Verkehrsunfall mit Müllfahrzeug

Erbach (ots) - Der 39-jährige Fahrer des Mülllasters ist am Dienstagmorgen (5.8.) gegen 7.30 Uhr auf dem abschüssigen Verbindungsweg zwischen den Ortsteilen Bullau und Eutergrund nach einem Ausweichmanöver auf den unbefestigten Seitenstreifen geraten. Der Fahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte die Böschung einige Meter herunter. Das Müllauto kippte auf die Seite. Am Fahrzeug ist Totalschaden entstanden. Der mit Hämatomen und Schürwunden verletzte Fahrer konnte sich eigenständig aus dem Fahrzeug befreien. Die zum Einsatz kommenden Wehren aus Bullau und Erbach haben die Betriebsstoffe aus dem Fahrzeug abgepumpt. Der Unfallbereich bleibt bis zur Bergung komplett gesperrt. Für die Bergung des Lastwagens wird voraussichtlich erst am Mittwoch (6.8.) ein Spezialkran aufgestellt werden können. Derzeit wird an eine Unterkonstruktion für den Kran gearbeitet.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: