Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Ladendiebe erneut erwischt

Darmstadt (ots) - Bereits zum wiederholten Mal wurden zwei mutmaßliche Ladendiebe am Mittwochmittag (30.07.2014) erwischt. Diesmal war die 44-jährige Frau und ihr 48-jähriger Begleiter in einem Baumarkt in der Otto-Röhm-Straße vom Sicherheitspersonal gestoppt worden. Die Beiden beabsichtigten, einen Schließzylinder im Wert von 75,- Euro an der Kasse vorbei zu schmuggeln. Eine herbeigeeilte Streife des 3. Polizeireviers stellte bei der Überprüfung der Tatverdächtigen fest, dass diese zudem per Haftbefehl gesucht wurden. Wegen Diebstahls hatten sie noch eine Restfreiheitsstrafe von 9 Tagen zu verbüßen. Da sowohl der Mann als auch die Frau die geforderte Strafe zahlen konnten, mussten sie nicht ins Gefängnis. Allerdings wurde gegen die Zwei erneut Anzeige wegen versuchten Diebstahls erstattet. Da beide keine festen Wohnsitz in Deutschland haben, mussten sie eine Sicherheitsleistung zahlen bevor sie entlassen wurden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: