Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

28.07.2014 – 12:07

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Bieberau
Rodau: Straßenlaternen beschädigt
Wer hat was gesehen?

Groß-Bieberau (ots)

Einen Schaden von circa 1.000,- Euro haben bislang unbekannte Täter an zwei Straßenlaternen in der Friedrich-Merz-Straße am Samstagabend gegen 22.50 Uhr angerichtet. Zuvor war in der Straße eine Gruppe Jugendlicher aufgefallen, die gegen die Laternen getreten haben sollen. Bei einer anschließenden Kontrolle der Personen durch die Polizei, verneinten diese die Tat. Die Ermittler der Polizeistation Ober-Ramstadt suchen daher Zeugen, die weitere Hinweise zu den Tätern geben können oder die Tat gesehen haben (06154 / 6330-0).

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen