Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

21.07.2014 – 02:03

Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Unfallflucht am Mainvorland - Polizei sucht Zeugen

Kelsterbach (ots)

Am Sonntag gegen 18:3o Uhr fuhr ein zügig fahrender Fahrradfahrer eine am Wegesrand stehende Radfahrerin an. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde die Radfahrerin zu Boden gerissen und dabei nicht unerheblich verletzt. Sie musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden.

Der unfallverursachende Radfahrer setzte seine Fahrt unbeirrt des Zusammenstoßes und der Verletzungen fort. Durch einen beherzten Zeugen wurde der Flüchtende noch bis Sindlingen verfolgt, ehe diesem die Flucht jedoch endgültig gelang.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Angaben zum Flüchtenden machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Kelsterbach unter 06107/ 7 198-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Polizei Kelsterbach
Dienstgruppenleiter PHK Wolf
06107/ 7 198-0

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung