Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Schwerer Auffahrunfall, 3 verletzte Personen

Birkenau - Saukopftunnel (ots) - Am Sonntag, den 20.07.2014, gg. 14:39 Uhr, ereignete sich auf der B38, Fahrtrichtung Weinheim, kurz vor der Einfahrt zum Saukopftunnel ein schwerer Auffahrunfall. Ein 17jähriger Birkenauer (Begleitendes Fahren) war mit seinem Pkw auf der B38 von Birkenau kommend in Richtung Weinheim unterwegs. Kurz vor dem Saukopftunnel fuhr dieser auf einen vor ihm anhaltenden Pkw eines 67jährigen Mannheimers auf. Insgesamt wurden 3 Personen verletzt, eine davon schwer. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 20.000,- Euro geschätzt. Die B38 musste für die Dauer von ca. 1 Stunde halbseitig in Richtung Weinheim gesperrt werden. Seitens der Rettungskräfte waren 3 Rettungwagen und 3 Norärzte eingesetzt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
Weber, POK
Dienstgruppenleiter-Vertreter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: