Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Bitte um Mithilfe bei Fahndung nach Täter-Duo

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Brake- Bereits am Freitag, den 07.12.2018, erpressten zwei Täter von einem ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

18.07.2014 – 11:58

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bürstadt: Tankdeckel aufgebrochen - 150 Liter Kraftstoff gezogen

Bürstadt (ots)

Der verschlossene Tankdeckel eines blauen Lastwagens ist zwischen Donnerstagnachmittag (17.7.) 15 Uhr und Freitagmorgen (18.7) 5.15 Uhr von Dieben in der Waldgartenstraße aufgebrochen worden. Die Unbekannten hatten es auf den Kraftstoff abgesehen und zogen etwa 150 Liter Diesel aus dem Tank. Die Ermittler der Dezentralen Ermittlungsgruppe in Lampertheim suchen Zeugen, die etwa vom Vorfall mitbekommen haben. Hinweise zu den Tätern werden unter der Rufnummer 06206 / 944 00 entgegen genommen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen