Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf
A 5: Joints bei Verkehrskontrolle sichergestellt

Mörfelden-Walldorf (ots) - Zivilfahnder der Direktion Verkehrssicherheit und Sonderdienste stoppten am Samstagabend (12.07.) zwei 27 und 24 Jahre alte Männer und stellten Betäubungsmittel sicher. Gegen 21.30 Uhr hielten die Polizisten die beiden Karlsruher auf der Autobahn 5 bei Mörfelden an. Bei der anschließenden Durchsuchung stießen die Beamten auf zwei Joints im Fahrzeuginnenraum und nahmen diese in amtliche Verwahrung. Beide Männer gaben sich als Besitzer der Drogen aus und wurden vorläufig festgenommen. In dem eingeleiteten Ermittlungsverfahren müssen sie sich jetzt wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: