Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

10.07.2014 – 04:05

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Brennende Strohballen beschädigen landwirtschaftlche Halle - Unsere Erstmeldung vom 09.07.14, 23.01 Uhr, Auftragsnummer 2017496

Modautal-Asbach (ots)

Am Mittwoch (09.) wird um 22.40 Uhr über die Rettungsleitstelle Darmstadt-Dieburg der Brand eines Bauernhofes gemeldet. Die ersten Rettungskräfte stellen schnell fest, das nicht der Bauernhof brennt sondern Strohballen in einem Anbau einer ca. 1000 Qudratmeter großen landwirtschaftlich genutzten Halle in Brand geraten war. Durch die brenndenen Ballen wurden auch Teile des Dachs in Mitleidenschaft gezogen. Da die Haupthalle rundum offen ist, konnten darin untergebrachte Rinder in der Halle bleiben. Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehren aus Asbach, Brandau, Ernsthofen, Klein-Bieberau, Ober-Ramstadt, Lützelbach und Modau entstand ein Schaden, der sich nach ersten Schätzungen auf bis zu 20 000,- Euro belaufen könnte. Im Einsatz waren auch Kreisbrandinsepktor Stühling und 2 Streifen der Polizeistation Ober-Ramstadt. Zur Brandursache können zur Zeit noch keine Angaben gemacht werden. Die Brandermittler der Darmstädter Kripo sind eingeschaltet.

Klaus Lehmann, Polizeiführer vom Dienst

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen