PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

09.07.2014 – 12:00

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Nauheim: Trickdiebe auf Supermarktparkplatz
Hinweis auf Täterin

Nauheim (ots)

Nach einem dreisten Trickdiebstahl am Dienstagmittag (08.07.) fahndet die Polizei nach einer unbekannten Diebin und hofft auf weitere Zeugenhinweise.

Gegen 11 Uhr sprach die Unbekannte eine 56 Jahre alte Frau auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Mainzer Landstraße an. Die Königstädterin belud gerade ihren Wagen mit Einkäufen und hatte die Handtasche mit ihrer Geldbörse auf dem Beifahrersitz liegen. Die Ganovin fragte die Frau mehrfach nach dem Weg zum Flughafen, welchen die hilfsbereite Dame der "Ortsunkundigen" auch erklärte. Die Ablenkung nutzte vermutlich ein Komplize und stahl das Portemonnaie mit rund 100 Euro aus dem geparkten Auto. Erst nachdem die Ansprecherin die Flucht ergriffen hatte, bemerkte die 56-Jährige die Tat.

Die Täterin war etwa 30 Jahre alt und 1,60 Meter groß. Ihre langen, dunklen Haare waren zum Pferdeschwanz gebunden und ihr Teint wird als "dunkler" beschrieben. Laut Zeugenaussagen fiel in Zusammenhang mit der Tat eine dunkle Limousine, vermutlich Mercedes, mit Frankfurter Kennzeichen (F) auf.

Die Beamten des Kommissariats 21/22 hoffen auf Mithilfe aus der Bevölkerung. Wem sind die Frau und der vermeintliche Mittäter aufgefallen? Hat jemand die dunkle Limousine bemerkt? Hinweise werden unter der Rufnummer 06142/696-0 entgegengenommen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell