Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Zusammenstoß zwischen Pkw und Krad: junger Kradfahrer wird schwer verletzt.

Klein-Umstadt (ots) - Am Sonntag (06.07.2014) gegen 17:45 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer schwer und eine Pkw-Fahrerin leicht verletzt wurden. Ein 17-Jähriger befuhr mit dem Krad die Bahnhofstraße in Klein-Umstadt in Richtung Bahnhof. Die 60-Jährige Pkw-Fahrerin parkte mit ihrem Fahrzeug am rechten Fahrbahnrand in der Bahnhofstraße. Als die Pkw-Fahrerin losfuhr und auf der Bahnhofstraße wendete, kollidierte der Kradfahrer mit dem Pkw. Durch den Zusammenstoß erlitt der Kradfahrer schwerste Verletzungen. Die Pkw-Fahrerin erlitt hingegen leichte Verletzungen und ein Schock. Beide Beteiligten wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Buchta, PK, Polizeistation Dieburg

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: