Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Riedstadt: Vandalen im Toilettenhaus
Zeugen gesucht

Riedstadt (ots) - Die Toilettenanlage am Friedhof in der Riedstraße im Ortsteil Erfelden war im Laufe des Mittwochs (02.07.) im Visier von bislang noch unbekannten Vandalen. Zeugen bemerkten gegen 23.20 Uhr auslaufendes Wasser aus der Toilette. Als sie dem Grund für die Wasserverschwendung nachgingen, bemerkten sie, dass das Wasserhahn aufgedreht, der Siphon und der Spülkasten des WCs abgetreten und Toilettenpapier auf dem Boden verstreut wurden. Insgesamt wird der Schaden in der öffentlichen Toilette derzeit auf mehrere hundert Euro geschätzt. Die Polizei in Groß-Gerau hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft bei der Fahndung nach den Unbekannten auf Mithilfe von Zeugen. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise werden unter der Rufnummer 06152/175-0 entgegengenommen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: