Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-DN: Blinker aus?

Düren (ots) - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagmorgen an der Einmündung der Brändströmstraße in die ...

22.05.2014 – 11:32

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Drogentest überführt 31-jährigen Autofahrer

Mörfelden-Walldorf (ots)

Ein Drogentest überführte in der Nacht zum Donnerstag (22.05.) einen 31 Jahre alten Autofahrer bei einer Verkehrskontrolle. Beamten der Polizeistation Mörfelden-Walldorf stoppten den Darmstädter gegen 0.15 Uhr in der Frankfurter Landstraße. Bei der anschließenden Überprüfung fielen den Polizisten Anzeichen für vorangegangenen Drogenkonsum auf. Ein anschließender Test bestärkte den ersten Verdacht der Beamten, er reagierte positiv auf THC. Der Ertappte verzichtete auf jegliches Leugnen und räumte einen zeitnahen Konsum ein. Zur Blutentnahme musste er mit auf die Wache, wo Anzeige wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss erstattete wurde. Ihm droht unter anderem ein Fahrverbot. Ob er jedoch wirklich berauscht am Steuer saß, wird das Ergebnis der Blutuntersuchung zeigen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung