Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Der abgebildete Mann steht im Verdacht, letztes Jahr eine Körperverletzung begangen zu haben. ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

20.05.2014 – 15:18

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Brennender Sperrmüllhaufen beschädigt Fassade, Fahrzeuge und Baum
Kriminalpolizei ermittelt

Darmstadt (ots)

Am Dienstag (20.5.2014) wurde kurz vor 12 Uhr der Brand eines Sperrmüllhaufens vor einem Anwesen in der Feldbergstraße 79-81 gemeldet. Das Feuer, das von der Berufsfeuerwehr Darmstadt schnell gelöscht werden konnte, beschädigte die Hausfassade, zwei geparkte Autos und den Baum. Der Schaden wurde zunächst auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Der Sperrmüll, unter anderem Möbelstücke, Holz und Fahrzeugreifen, soll nach ersten Ermittlungen der Polizei dort bereits mehrere Wochen um einen Baum herum gelegen haben. Die Kriminalpolizei (K10) ermittelt und bittet darüber hinaus um Zeugenhinweise zur Brandentstehung unter der Telefonnummer 06151/969 0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung