Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

14.05.2014 – 10:48

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kelsterbach: Positiver Drogentest führt zu Anzeige gegen 19-Jährige

Kelsterbach (ots)

Eine 19-Jährige muss nach einer Verkehrskontrolle am Dienstagnachmittag (13.05.) um ihren Führerschein bangen. Eine Streife der Polizeistation Kelsterbach hatte die Frau aus Bad Kreuznach gegen 16 Uhr in der Bergstraße angehalten. Bei der anschließenden Kontrolle räumte die Angehaltene ein, ein längeres Partywochenende hinter sich und hierbei reichlich Marihuana konsumiert zu haben. Der darauffolgende Drogentest reagierte positiv auf THC, was für die Ertappte eine Fahrt auf dem Rücksitz des Streifenwagens zur Folge hatte. Nach der Blutentnahme auf der Wache erstatteten die Beamten Anzeige wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss und untersagten die Weiterfahrt. Die 19 Jahre alte Heranwachsende muss sich jetzt in dem eingeleiteten Ermittlungsverfahren verantworten, ihr droht der Entzug der Fahrerlaubnis. Ob sie jedoch wirklich berauscht am Steuer saß, wird erst nach dem Ergebnis der Blutuntersuchung zweifelsfrei feststehen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen