Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Nach einem sexuellen Übergriff an einer 24-Jährigen fahndet die Erfurter Kriminalpolizei nach ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

24.04.2014 – 13:02

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau: Diebe schlagen Autoscheibe ein
Beute zurückgelassen
Polizei sucht Zeugen

Groß-Gerau (ots)

Ein geparkter Mercedes war in der Nacht zum Mittwoch (23.04.) im Visier von bislang noch unbekannten Tätern. Zwischen 19.30 Uhr am Dienstagabend und 9 Uhr am folgenden Morgen brachen die Unbekannten eine Seitenscheibe der Limousine auf. Ein mobiles Navigationsgerät sowie abgelegte Kleidung aus dem Fahrzeuginnenraum ließen die Diebe jedoch zurück und flüchteten ohne Beute. Ob sie bei ihrer Tat durch Zeugen aufgeschreckt wurden, ist Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen. Das Fahrzeug war in der Straße Am Römerhof gegenüber der Hausnummer 28 abgestellt. Die Kriminalpolizei (K 21/22) in Rüsselsheim hofft bei der Fahndung nach den Ganoven auf Mithilfe aus der Bevölkerung: Wer hat in der Nacht Verdächtiges gehört oder gesehen? Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer 06142/696-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen