PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

24.04.2014 – 10:28

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt
Pfungstadt: Mutmaßliche Fahrraddiebe ermittelt
Jungen Männern droht Strafverfahren

Darmstadt / PfungstadtDarmstadt / Pfungstadt (ots)

Professionellen Fahrraddieben sind die Beamten der Ermittlungsgruppe Darmstadt City auf die Spur gekommen. Im Rahmen von umfangreichen Ermittlungen konnten die Beamten sechs junge Männer im Alter zwischen 15 und 19 Jahren aus Darmstadt und Pfungstadt ermitteln. Diese sollen in den vergangenen Wochen zahlreiche Fahrraddiebstähle in Darmstadt und Pfungstadt begangen haben. Ihr Diebesgut sollen die Tatverdächtigen zuerst umgebaut und im Anschluss über das Internet weiterveräußert haben. Bei einem der Tatverdächtigen konnten insgesamt achtzehn Fahrräder sichergestellt werden. Bei einem Rad war bereits die Rahmennummer weggeflext und überlackiert worden. Im Rahmen von Durchsuchungen bei seinen Mittätern wurden weitere Beweismittel gefunden, die der Auswertung bedürfen. Ein 15-jähriger Mittäter aus Darmstadt hatte sogar eine Fahrradwerkstatt im Keller eingerichtet. Eine solche Werkstatt wurde auch bei einem Tatverdächtigen aus Eberstadt entdeckt. In den beiden Handwerksstätten wurde entsprechendes Fahrradzubehör und auch Räder sichergestellt, die den Tatverdacht gegen die Betroffenen erhärten. Die Beteiligten werden sich in einem Strafverfahren wegen Diebstahls und Hehlerei strafrechtlich verantworten müssen. Die Ermittlungen, auch zu weiteren Mittätern, dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen