Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

14.04.2014 – 14:44

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pfungstadt: Und die Rechnung musste doch gezahlt werden
Zivilfahnder stoppen Tankbetrüger

Pfungstadt (ots)

Ein mutmaßlicher Tankbetrüger versuchte sein Glück am Freitagabend (11.04.2014) auf einer Raststätte an der Autobahn 5 bei Pfungstadt. Nachdem der Mann gegen 18.15 Uhr sein Auto betankt hatte, fuhr er ohne zu zahlen davon. Doch weit kam er nicht. Zivilfahnder auf der Autobahn konnten das Auto des mutmaßlichen Betrügers im Bereich des Viernheimer Dreiecks ausfindig machen. Sie stoppten den Fahrer und kontrollierten ihn. Da der 24-jährige Fahrer bereits wegen ähnlicher Betrugsfälle polizeilich bekannt war, schenkten die Beamten den Angaben des jungen Mannes, nämlich, dass er vergessen habe, die Rechnung zu begleichen, keinen Glauben. Der 24-Jährige wurde zur Tankstelle begleitete. Hier musste er seine Rechnung in Höhe von 30,- Euro zahlen. Zudem erhielt er eine Anzeige.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung