Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

KFV-CW: Großbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen in Ebhausen-Wenden. Keine verletzten Personen. Sachschaden rund 250.000 Euro

Ebhausen (Kreis Calw) (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ebhauser Ortsteil Wenden im Weiherweg ...

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

26.03.2014 – 12:19

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Babenhausen
Eppertshausen: Bettler erhalten Platzverweis

Babenhausen / Eppertshausen (ots)

Sowohl in Hergershausen als auch in Eppertshausen waren am Dienstagnachmittag (25.03.2014) Bettler unterwegs. In Hergershausen zog ein Pärchen durch das Wohngebiet im Bereich der Gartenstraße und bat Bewohner um eine Spende. Eine herbeigeeilte Streife der Polizeistation Dieburg konnte die gemeldeten Personen kurze Zeit später antreffen. Einen Sammlerausweis konnten die Zwei nicht vorlegen. Bei einer Überprüfung stellte sich heraus, dass sowohl die 23-jährige Frau als auch ihr 27-jähriger Begleiter bereits wegen Betruges polizeilich in Erscheinung getreten waren. Beide Personen erhielten einen Platzverweis, Hinweise auf eine aktuelle Straftat gab es nicht. In der Theodor-Heuss-Straße in Eppertshausen meldeten besorgte Bürger ebenfalls Bettler, die an den Türen klingelten. Auch diese wurden durch eine Streife kontrolliert. Da die zwei Männer im Alter von 28 und 36 Jahren ebenfalls keine Erlaubnis vorlegen konnten und bereits wegen Betruges in Erscheinung getreten waren, erhielten sie auch einen Platzverweis.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung