Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

24.03.2014 – 11:32

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Höchst im Odenwald: Pflasterstein beschädigt Geschäftstür
2000 Euro
Zeugen gesucht

Höchst im Odenwald (ots)

Ein Pflasterstein haben Unbekannte am Samstagmorgen (22.3.) gegen eine Geschäftstür in der Aschaffenburger Straße geworfen. Der Schaden an der Tür ist 2000 Euro hoch.

Aus welchem Grund die Tür eines Blumenladens gegen 4 Uhr beschädigt worden ist, ermittelt die Polizei in Höchst. Durch den Steinwurf entstand ein etwa 25 Zentimeter großes Loch. Im Ladeninneren beschädigte der Stein zudem mehrere Pflanzentöpfe und ein Holzregal.

Zeugen, die Hinweise auf die Verursacher geben können, melden sich unter 06163 / 94 10 bei den Ermittlern.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung