Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau: Kellerraum aufgebrochen
Zeugen gesucht

Groß-Gerau (ots) - In der Zeit von Mittwochnachmittag (19.03.) bis Freitagmittag (21.03.) brachen bislang noch unbekannte Täter in den Kellerraum eines Mehrfamilienhauses in der Brignoler Straße ein und entwendeten hochwertige Kleidung, Perücken und Schuhe. Zeugen bemerkten den Diebstahl gegen 12 Uhr am Freitag und alarmierten die Polizei. Nach ersten Ermittlungen gelangten die Diebe über ein Oberlicht in das Innere der Kellerparzelle. Hier hatten sie es auf die Kostüme in einem dortigen Kleiderschrank abgesehen. Diese werden für Auftritte im japanischen Mangastil verwendet und haben einen geschätzten Wert von mehreren hundert Euro. Wie die Kriminellen in das Anwesen des Mehrfamilienhauses gelangten konnten, ist Gegenstand der Ermittlungen der Polizei in Groß-Gerau. Die Beamten der Ermittlungsgruppe hoffen auf Mithilfe aus der Bevölkerung: Wer hat verdächtige Personen beobachtet? Sind die speziellen Kostüme aufgefallen? Hinweise werden unter der Rufnummer 06152/175-0 entgegengenommen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: