Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Weiterstadt
A 5: Über 200 Parfümplagiate sichergestellt
34- und 39-Jähriger festgenommen

Weiterstadt (ots) - Eine Streife der Polizeiautobahnstation Südhessen stellte am Donnerstagnachmittag (13.03.) insgesamt 203 Parfümplagiate sicher und nahm zwei Tatverdächtige fest.

Gegen 16.00 Uhr zogen die Beamten den Wagen der 34 und 39 Jahre alten Männer auf der Autobahn 5 bei Weiterstadt aus dem Verkehr. Bei der anschließenden Kontrolle konnten die Polizisten zwei Plastiktüten mit Parfümflaschen im Fahrzeug der Kontrollierten feststellen. Im Rahmen der weiteren Durchsuchung des Autos stießen sie noch auf zwei weitere Kartons mit Parfümverpackungen verschiedener Hersteller.

Ersten Ermittlungen zufolge handelt es sich bei aufgefundenen Duftwassern nicht um Originale, sondern um billige Plagiate. Die Ermittler schätzen, dass der Verkaufswert bei mehreren tausend Euro liegen könnte. Die beiden Kontrollierten, die über keinen festen Wohnsitz in Deutschland verfügen, wurden wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Markengesetz festgenommen. Sie müssen sich jetzt in dem eingeleiteten Ermittlungsverfahren verantworten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: