Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim-Bürstadt/ B 44: Schnelle Fahrt ins Gefängnis

Lampertheim/ Bürstadt (ots) - Auf der B 44, zwischen Lampertheim und Bürstadt, ist am Donnerstagnachmittag (6.3.) ein Autoraser buchstäblich direkt ins Gefängnis gefahren.

Beamte der Direktion Verkehrssicherheit und Sonderdienste hielten um 15.20 Uhr einen blauen Ford Focus an, der zu schnell unterwegs war. Bei der Kontrolle kam ans Tageslicht, dass der 36-jährige Mann aus Lampertheim mit einem Vollstreckungshaftbefehl gesucht wird. Wegen Betruges ist der Mann zu einer Zahlung von 1125 Euro verurteilt worden. Das Geld konnte er nicht aufbringen, so dass er die nächsten 75 Tage im Gefängnis ausharren muss.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: