Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Gerade noch rechtzeitig
Trickdiebe in Wohnung einer Seniorin

Mörfelden-Walldorf (ots) - Immer wieder sind es ältere Menschen, die Opfer von Trickdieben werden. Eine 89-jährige Frau hatte am Donnerstagnachmittag (6.3.2014) gerade noch das Glück, dass der Sohn nach Hause zurückkehrte und die drei Täter fluchtartig das Haus verließen. Zwei Frauen hatten sich gegen 15.45 Uhr unter dem Vorwand, etwas im Haus abgeben zu wollen, Zutritt zur Wohnung der Seniorin in der Peter-Valkenier-Allee verschafft. Während sie die ältere Dame in ihrer Küche weiter ablenkten, betrat ein Komplize unbemerkt die Wohnung und suchte nach Bargeld und Schmuck. Als es unerwartet bei der Seniorin klingelte flüchteten alle aus der Wohnung und aus dem Mehrfamilienhaus. Sie kamen dem Sohn noch im Treppenhaus entgegen. Nach ersten Feststellungen wurde nichts entwendet. Eine Schmuckschatulle war jedoch schon ausgeleert worden. Die Polizei ermittelt und warnt eindringlich: lassen Sie niemals fremde Personen in Ihre Wohnung, egal aus welchem noch so harmlos erscheinenden Grund. Installieren Sie eine Schließkette an ihrer Tür, so dass niemand ohne Ihr Zutun die Wohnung betreten kann. Bitten Sie Fremde vor Ihrer Wohnungstür zu warten. Ein Trickdieb wartet nicht! Informieren Sie bei verdächtigen Personen sofort die Polizei.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: