Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

03.03.2014 – 15:05

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ober-Ramstadt: Hoher Schaden nach Unfallflucht
Wer kann Hinweise geben?

Ober-Ramstadt (ots)

Ein Schaden von 3.000,- Euro entstand am Montag (03.03.0214) an einem VW Passat. Das silberfarbene Auto war in der Zeit zwischen 11.30 Uhr und 12.15 Uhr in der Bahnhofstraße geparkt. Während dieser Zeit muss ein anderer Autofahrer den Passat seitlich gestreift haben. Die linke Vorderseite des Passats wurde dabei stark beschädigt. Nach ersten Ermittlungen der Beamten der Polizeistation Ober-Ramstadt könnte es sich bei dem Unfallverursacher um ein rotes Fahrzeug gehandelt haben. Dieses müsste auch entsprechende Schäden an der rechten Vorderseite aufweisen. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem Fahrzeug oder dessen Fahrer geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06154 / 6330-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen