Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Brensbach: Hellbrauner Lastwagen nach Verkehrsunfall gesucht
Zeugenaufruf

Brensbach (ots) - Ein noch unbekannter Lastwagen löste am Mittwoch (26.2.) gegen 16.30 Uhr auf der Landstraße 3106 in Brensbach einen Verkehrsunfall aus. Ein Kleinbus geriet ins Schleudern und beschädigte ein weiteres Auto, einen Zaun sowie einen Leitpfosten. Insgesamt ist ein Schaden von über 13.000 Euro entstanden.

Nach ersten Ermittlungen soll der noch unbekannte Lastwagen in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten sein. Der entgegenkommende weiße Renault Kleinbus war auf dem Weg in Richtung Ortsteil Höllerbach. Durch ein Ausweichmanöver des Kleinbusses ist ein Frontalzusammenstoß vermieden worden. Der Kleinbus geriet ins Schleudern, beschädigte einen entgegenkommenden BMW und prallte weiter gegen einen Leitpfosten und durchbrach einen Zaun. Personen kamen nicht zu Schaden.

Der Lastwagenfahrer hat möglicherweise den Unfall nicht bemerkt. Er setzte seinen Weg in Richtung Brensbach fort. Das hellbraune Fahrzeug soll einen Heckaufbau in Form von Kanalreinigungsschläuchen oder einem Betonmischaufbau gehabt haben.

Die Polizei in Höchst sucht nach dem Lastwagenfahrer und nach weiteren Zeugen, die Beobachtungen zum Unfallhergang machten. Meldungen werden unter der Rufnummer 06163 / 9410 entgegen genommen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: