Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Dornheim: Frau schlägt Trickdieb in die Flucht
Zeugen gesucht

Dornheim (ots) - Wie heute bekannt wurde, schlug eine 66 Jahre alte Frau einen unbekannten Trickdieb am Montagnachmittag (24.02.) in die Flucht.

Die Groß-Gerauerin, die auf einen Rolllator angewiesen ist, war gegen 13.15 Uhr in einer Bank am Rathausplatz im Ortsteil Dornheim. Nachdem sie die Filiale in Richtung Bahnhofstraße verlassen hatte sprach sie ein unbekannter Mann an, der an einem Zigarettenautomat in Höhe einer Bäckerei stand. Er wollte ein zwei Euro Stück gewechselt haben. Die hilfsbereite Seniorin holte ihr Portemonnaie raus und wechselte das Kleingeld. Hierbei lenkte der Unbekannte die 66-Jährige geschickt ab und entwendete unbemerkt 150 Euro. Der Dieb wähnte sich bereits am Ziel seines Vorhabens, mit der Beute wollte er das Weite suchen. Der Rentnerin fiel jedoch das Fehlen ihrer Geldscheine auf, worauf sie den Ganoven anschrie und zur Herausgabe ihres Ersparten aufforderte. Offensichtlich beeindruckt von der Hartnäckigkeit der Bestohlenen ließ er sein Diebesgut zunächst auf den Boden fallen. Nach einer erneuten, deutlichen Ansprache hob es jedoch auf, gab es der 66-jährigen Frau und ergriff die Flucht.

Die Kriminalpolizei (K 21/22) in Rüsselsheim hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Zeugen, die Hinweise zum unbekannten Täter geben können. Er soll 45 bis 48 Jahre alt und circa 1,65 Meter groß gewesen sein. Laut Beschreibung der Groß-Gerauerin hatte er kurze dunkle Haare, ein gepflegtes Erscheinungsbild und trug schwarze Kleidung. Wem ist der Unbekannte am Rathausplatz oder in dessen Umgebung aufgefallen? Zeugen können sich unter der Rufnummer 06142/696-0 mit den Ermittlern in Verbindung setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: