Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Nicht nur der Franz kann`s!
Mindestens sechs Anrufe von Enkeltrickbetrügern scheitern an der Wachsamkeit der Angerufenen

Darmstadt (ots) - Am Dienstag (25.2.2014) ging erneut eine Vielzahl von Anrufen bei älteren Menschen in Darmstadt ein, in denen der Anrufer durch geschicktes Fragen ("Kennst Du meine Stimme? Weißt Du wer dran ist?") suggerieren wollte, er sei ein Verwandter oder naher Bekannter. Sechs der Angerufenen haben sich bei der Polizei gemeldet, ohne aber auf den Trick hereingefallen zu sein. Wie in diesen Fällen üblich, hatten die Anrufer nach einem kurzen Einleitungsgespräch behauptet, sich wegen eines angeblichen Wohnungskaufs in einer vorübergehenden finanziellen Notsituation zu befinden. Dabei wurden von den angeblichen Verwandten oder Bekannten Summen bis zu 20000 Euro "leihweise" erbeten. Alle Angerufen tragen, wie ebenfalls in diesen Fällen üblich, zurzeit nicht aktuelle Vornamen, wie zum Beispiel Franz. Aber nicht nur der Franz kann`s, sondern auch Anneliese, Gisela, Elfriede und Ingeborg, machten das einzig Richtige: sie legten auf und verständigten die Polizei! Die Polizei rät erneut: Bleiben Sie am Telefon bei Fragen nach Geld oder persönlichen Daten immer wachsam. Nur Auge in Auge mit dem Verwandten oder Bekannten können Sie sicher sein, dass er ihr Gesprächspartner ist. Bestehen Sie auf seinem persönlichen Erscheinen. Geht das, wie vom Anrufer behauptet, aus irgendwelchen Gründen nicht, dürfte sich mit ziemlicher Sicherheit ein Betrüger hinter dem Anruf verbergen. Ihr echter Verwandter oder Bekannter wird für Ihr gesundes Misstrauen Verständnis zeigen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: