Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

26.07.2013 – 10:11

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Identität der toten Frau am Bahngleis ist geklärt

Rüsselsheim: (ots)

Wie bereits berichtet, ist in der Nacht zum Donnerstag (25.7.) gegen 2 Uhr eine junge Frau tot auf dem Gleisbett in Höhe der Danziger Straße von einem Lokführer entdeckt worden. Die Identität der Frau ist nun geklärt. Es handelte sich um eine in Rüsselsheim wohnhaft gewesene Frau im Alter von 20 Jahren mit polnischer Staatsangehörigkeit. Die Kripo in Rüsselsheim geht weiterhin von einem Unglücksfall aus. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung