Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: A 3
A 67
Raunheim: zivile Polizeistreife stoppt Geschwindigkeitssünderin und Kleintransporterfahrer unter Drogeneinfluss auf der Autobahn

A 3 / A 67 / Raunheim (ots) - Am Mittwochmittag (24.07.2013) gegen 12:30 Uhr waren zivile Beamte der Direktion Verkehrssicherheit und Sonderdienste des Polizeipräsidiums Südhessen auf der Autobahn 67 im Bereich Raunheim unterwegs und stellten dort einen grünen Volvo fest, der die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit von 100 Stundenkilometer um mehr als 60 Stundenkilometer überschritt. Das Fahrzeug wurde durch die Polizisten angehalten. Auf die Fahrerin aus Düsseldorf kommen nun zwei Monate Fahrverbot, ein Bußgeld in Höhe von 400 Euro und 4 Punkte in Flensburg zu. Kurze Zeit später befuhr die Polizeistreife die Autobahn 3 ebenfalls im Bereich der Gemarkung Raunheim. Dort kontrollierten die Beamten den Fahrer eines weißen Sprinters. Bei dem Mann aus Leinburg deutete ein Urintest den Konsum von Rauschdrogen auf THC-Basis an. Daraufhin wurde bei dem Fahrer in den Räumlichkeiten der Polizeiautobahnstation Darmstadt eine Blutprobe genommen. Die Beamten erstatteten Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und wegen Fahren unter Drogeneinfluss.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Stephen Nickel
Telefon: 06151/969 2410 o. Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: stephen.nickel@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: