Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Bekannter zahlt Strafe

Darmstadt (ots) - Auf dem Luisenplatz konnten Zivilfahnder des ersten Polizeireviers am Dienstagmittag (23.07.2013) einen per Haftbefehl gesuchten Mann ausfindig machen. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann von der Staatsanwaltschaft Darmstadt wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gesucht wurde. Der 28-Jährige wurde daraufhin festgenommen und zum ersten Revier gebracht. Dank eines hilfsbereiten Bekannten musste der Gesuchte aber nicht allzu lange bleiben. Nachdem der Bekannte die im Haftbefehl geforderten 463,50 Euro Strafe gezahlt hatte, wurde der 28-jährige Mann wieder in die Freiheit entlassen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: