Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Hilfsbereitschaft mit Folgen

Bischofsheim (ots) - Überrascht waren die Beamten der Bischofsheimer Polizei am vergangenen Freitag abend. Gegen 21.00 h erschien ein Mitbürger auf der Dienststelle, der von einem Freund zu dieser gefahren wurde. Der hilfsbereite Freund, ein 33-jähriger Bischofsheimer, fiel durch seine Redseligkeit auf, obwohl er den Eindruck der Übermüdung erweckte. Daraufhin wurden ein Alcotest und ein Drogenvortest durchgeführt. Der Alkoholtest verlief für den Mann positiv, d.h., er zeigte nichts an, bei dem Drogenvortest verhielt es sich genau umgekehrt, er reagierte positiv auf Ecstasy, so dass dem Bischofsheimer Blut entnommen wurde. Das in wenigen Wochen vorliegende Gutachten wird möglicherweise dafür ausschlaggebend sein, ob der Mann seinen Führerschein behalten darf, zumindest dürfte eine Geldstrafe wahrscheinlich sein.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Polizeistation Bischofsheim
Telefon: 06144-96660

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: