Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Schwerer Verkehrsunfall - Pkw überschlägt sich - 5 Insassen schwer verletzt

BAB A5, Gemarkung Weiterstadt (ots) - Am frühen Sonntagmorgen (21.07.13), gegen 05:30 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A5, in Höhe der Anschlussstelle Weiterstadt, in Fahrtrichtung Frankfurt, ein schwerer Verkehrsunfall. Ein aus der Schweiz stammender 35-jähriger Fahrer eines Pkw Renault fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf dem dritten Fahrstreifen der im Bereich der Unfallstelle vierspurigen Autobahn. Um ein Auffahren auf einen vor ihm fahrenden Pkw Ford aus dem Bereich Landau zu vermeiden, zog der Schweizer scharf nach links und geriet beim Gegenlenken an die linke Fahrzeugfront des Ford. Beide Fahrzeuge kamen ins Schleudern und der Schweizer Pkw überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die fünf Insassen des auf dem Dach liegenden Pkw wurden schwer verletzt und wurden in umliegende Krankenhäuser transportiert. Lebensgefahr besteht nicht. Ein Insasse des mit zwei Personen besetzten Ford wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 15.000 Euro. Zur Klärung der Unfallursache war ein Gutachter eingesetzt. Die Autobahn war zur Unfalluntersuchung und Bergung der Fahrzeuge für die Dauer von zwei Stunden voll gesperrt.

Klaus Theilig, Polizeiführer vom Dienst

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: