Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: berauschte Radfahrerin beleidigt Polizeistreife

Rüsselsheim: (ots) - Weil sie zur späten Stunde in der Dunkelheit ohne Licht im Waldweg unterwegs war, hatte eine Streife der Rüsselsheimer Polizei eine 24 Jahre alte Radfahrerin am Donnerstag (18.7.) kurz vor Mitternacht angesprochen. Die Frau zeigte sich im Umgang mit ihrem Velo ziemlich unsicher und brauchte die gesamte Breite der Straße. Auf die Ansprache der Polizisten reagierte die Frau höchst ungehalten und stieß wüste Beleidigungen gegen die Beamten aus. Bei der anschließenden Kontrolle zeigte sich dann, dass die Radfahrerin Alkohol und andere Drogen konsumiert hatte. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,89 Promille. Eine andere Auswertung reagierte positiv auf die Wirkstoffe THC, Amphetamin und Extasy. In ihrer Kleidung hatte die junge Frau noch 1,6 Gramm Marihuana versteckt, das von der Polizei sichergestellt wurde. Sie hat sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie wegen Beleidigung zu verantworten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: