Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: 14-Jähriger Handy entrissen
Polizei sucht Zeugen

Darmstadt (ots) - Nachdem ein Jugendlicher einem 14-jährigen Mädchen am Freitagnachmittag gegen 15.00 Uhr in der Bismarckstraße das Handy aus der Hand gerissen hatte, suchen die Ermittler des 1. Polizeireviers Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können. Das Mädchen stand an der Straßenbahnhaltestelle Willy-Brandt-Platz und war gerade dabei eine SMS zu lesen, als ihr der Täter das Handy abnahm. Im Anschluss flüchtete der 16 bis 17 Jahre junge Mann in Richtung Herrngarten. Der Täter war sehr dünn, hatte dunkelbraunes Haar und einen dunklen Teint. Er war zur Tatzeit mit einem weißen T-Shirt, einer kurzen Jeans und Turnschuhen bekleidet. Zeugen, die Hinweise zu dem dreisten Dieb geben können, werden gebeten sich bei der Ermittlungsgruppe Darmstadt City unter der Rufnummer 06151 / 969-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: