Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Pkw-Führer unter Alkoholeinwirkung

Heppenheim (ots) - Eine Streife der Polizeistation Heppenheim bemerkte am Sonntagmorgen (7.7.2013) gegen 01.05 Uhr, in der Ortsdurchfahrt Kirschhausen (B 460), einen PKW-Fahrer, der mit überhöhter Geschwindigkeit der Streife entgegen kam. Bei der anschließenden Nachfahrt des 24-jährigen PKW-Fahrers wurde festgestellt, dass er in Richtung Guldenklinger Höhe mehrere Fahrzeuge überholte und hierbei Geschwindigkeiten von teilweise 140 KM/h erreichte. In den Kurven geriet er permanent auf die Gegenfahrbahn. In der Ortsdurchfahrt von Wald-Erlenbach erfolgte dann die Kontrolle, hierbei wurde Alkoholeinwirkung festgestellt (1,67 Promille). Er musste die Beamten zu einer Blutentnahme auf die Dienststelle begleiten, eine Anzeige wegen der Trunkenheitsfahrt wurde erstattet und der Führerschein sichergestellt. Berichterstatter: POK Ihrig, B.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

i.A. Förster, POK
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: