Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Neckarsteinach: Verkehrsunfall
37-jähriger Fahrzeugführer mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen

Neckarsteinach (ots) - Am Dienstag (02.07.2013) gegen 17 Uhr kam es auf der Darsberger Straße in Höhe der Hausnummer 35 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 37 jähriger Mann aus Neckarsteinach schwerverletzt wurde. Der Vorfall ereignete sich, als eine 47-jährige Frau mit ihrem am Fahrzeug in den fließenden Verkehr einordnen wollte. Ihren weißen Hyundai hatte sie auf der falschen Straßenseite abgestellt. Hierbei kam ihr ein Kleintransporter der Marke Mitsubishi aus Richtung Darsberg entgegen. Der 37-jährige Fahrer aus Neckarsteinach musste unvermittelt ausweichen und kollidierte mit einem am Straßenrand geparktem Fahrzeug und schob es auf einen weiteren Pkw in der Parkreihe. Dieser kam dann an einer Hauswand zum Stehen. Der Fahrer des Mitsubishis musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Lebensgefahr besteht nicht. Die Darsberger Straße war im Zuge der Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme über eine Stunde gesperrt. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 24.000 Euro. Die Polizei in Wald-Michelbach (Telefon 06207/9405-0) sucht nun Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Stephen Nickel
Telefon: 06151/969 2410 o. Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: stephen.nickel@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: