Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörlenbach: Windschutzscheibe mit Warnbake durchstoßen
Täter mit kleiner Schuhgröße

Mörlenbach (ots) - In der Nacht zum Mittwoch (26.6.2013) wurde auf dem Parkplatz der Gemeindeturnhalle am Ende der Schulstraße das Auto eines Lehrers durch derzeit noch unbekannte Täter mutwillig beschädigt. Unmittelbar neben dem Tatort befindet sich die Weschnitztalschule. Die Täter nahmen sich eine beleuchtete Warnbake, die an einem Absperrgitter des Bahnübergangs am Anfang der Schulstraße angebracht war, gingen damit zum Parkplatz und durchstießen mit der Unterseite der Warnbake, einem Metallrohr, die Windschutzscheibe des Autos. Zudem wurden zwei verschiedene Schuhsohlenspuren auf der Motorhaube und an der Beifahrerscheibe hinterlassen. Eine davon entspricht etwa der Schuhgröße 36 und könnte auch zu einem Mädchenfuß passen. Weitere Sachbeschädigungen wurden auf dem Parkplatz bislang nicht bekannt. Nicht auszuschließen ist daher, dass das beschädigte Fahrzeug gezielt von den Tätern ausgesucht wurde. Die Polizei in Heppenheim ermittelt. Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, wendet sich bitte an die Rufnummer 06252/706 0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: