Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Geldbörse entrissen
Täter flüchtet auf älterem Damenfahrrad

Lampertheim (ots) - Nach dem Verlassen einer Sparkassenfiliale in der Kaiserstraße ist am Mittwochnachmittag (26.6.2013) gegen 16.45 Uhr ein 33-jähriger Mann beraubt worden. Der Geschädigte hatte zuvor mehrere hundert Euro Bargeld abgehoben und hatte seine Geldbörse noch in der Hand. Ein etwa 23 Jahre alter Mann kam von hinten mit einem Fahrrad angefahren, entriss dem 33-Jährigen die Geldbörse und fuhr unmittelbar in Richtung Bahnhof davon. Der Täter ist schlank, etwa 1,70 Meter groß, hat dunkles kurzes Haar und war zur Tatzeit mit einem hellen Sweatshirt, einer blauen Jeans und einer hellen Baseballmütze bekleidet. Bei dem Fahrrad soll es sich um ein älteres grau lackiertes Damenfahrrad gehandelt haben. Wer Hinweise zu dem Täter geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Lampertheim (Telefon 06206/9440 0).

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: