Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Vollsperrung nach Verkehrsunfall A 67

BAB A67 Gemarkung Pfungstadt (ots) - Am Montag (24.06.13) um kurz nach 20:00 Uhr, kam es auf der BAB A67 zwischen der Anschlussstelle Gernsheim und Pfungstadt zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Bei einem Überholvorgang kam es zur seitlichen Berührung eines Kleintransporters und eines daneben fahrenden Tanklastzugs. Der Tanklastzug kippte infolge dessen auf die rechte Fahrzeugseite. Die Ladung bestand zum Glück nur aus Dispersionsfarbe, von der nur ein geringer Teil austrat. Der 37-jährige Fahrer des Kleintransporters sowie der 49-jährige Fahrer des Tanklastzugs wurden beide nur leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 70.000 Euro. Am Einsatzort war die freiwillige Feuerwehr Gernsheim und Lorsch eingesetzt. Die Vollsperrung dauerte ca. 8 Stunden.

Schmitt, POKin, Polizeiautobahnstation Südhessen

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: