Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Nach Wohnungsbrand - Wohnung unbewohnbar.

Erzhausen (ots) - Am Samstag (22.06.2013) wurde um 18:35 Uhr durch einen Bewohner eines Nachbarhauses ein Brand in der Seestraße in Erzhausen gemeldet. In einer Wohnung im ersten Obergeschoss war der Brand ausgebrochen. Die Mieter waren zu diesem Zeitpunkt nicht in ihrer Wohnung. Durch die eingesetzten Feuerwehren aus Erzhausen und Weiterstadt konnte der Brand gelöscht werden. Verletzt wurde dabei niemand. Die betroffene Wohnung ist bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar. Die beiden 22- und 30-jährigen Mieter konnten anderweitig untergebracht werden. Auch die darunterliegende Wohnung wurde durch Löschwasser beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 80.000 Euro geschätzt. Wodurch der Brand entstanden ist, ist derzeit noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. gefertigt: PHK René Bowitz

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: