Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Diebe hatten es auf Navis abgesehen
Drei Navis aus Autos ausgebaut
Polizei sucht Zeugen

Darmstadt (ots) - Auf die Navigationsgeräte in Autos hatten es Diebe am Donnerstag (20.06.2013) abgesehen. Im Laufe des Tages wurden der Polizei gleich drei Fälle gemeldet. Im Laufe der Nacht haben die Kriminellen zwei Taxis sowie eine Daimler C-Klasse angegangen. Um an ihr Diebesgut zu gelangen, schlugen die Täter jeweils die Heckscheibe ein und öffneten dann das Fahrzeug. In den Autos bauten sie im Anschluss die Navigationssysteme fachgerecht aus und entwendeten diese. Zudem wurde aus einem Taxi auch ein Funkgerät gestohlen. Die betroffenen Autos waren zur Tatzeit in der Arheilger Straße, am Messplatz sowie Im Hilsbruch in Arheilgen geparkt. Die Ermittler des Kommissariats 21/22 der Darmstädter Kriminalpolizei haben die Ermittlungen zu den bislang unbekannten Tätern übernommen. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: