Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Stockstadt (Rhein): Hilfsbereitschaft mit Diebstahl entlohnt/ Passant wird Halskette gestohlen/ Polizei warnt erneut vor der Masche des Halskettentricks/ Zeugen gesucht

Stockstadt (Rhein): (ots) - Mit dem sogenannten Halskettentrick haben zwei Männer einen Passanten am Montag (3.6.) in der Voderstraße bestohlen. Die beiden Ganoven hatten den 75 Jahre alten Mann aus einem Auto heraus angesprochen und ihn nach dem Weg nach Mannheim gefragt. Hilfsbereit beschrieb der Gefragte auf einer Landkarte die Strecke. Dabei beugte er sich durch das Fenster in den Wagen. Einer der Männer wollte sich wegen der Hilfe nun erkenntlich zeigen, holte eine goldfarbene Halskette hervor und legte sie dem überraschten Mann um. Dabei nahm der Langfinger unbemerkt die wesentlich wertvollere Goldkette des Seniors an sich. Kurz nachdem der Wagen mit den beiden Männern davonfuhr, bemerkte der Rentner den dreisten Diebstahl. Ihm blieb nur eine billige Halskette. Der Schaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Von den beiden Männern konnte der Bestohlene den Beifahrer beschreiben: Er ist etwa 25 Jahre alt, hat dunkle Haare und sprach gebrochen Deutsch. Bei dem Wagen soll es sich um ein kleineres Fahrzeug gehandelt haben. Die Kripo in Rüsselsheim bittet um Hinweise von Zeugen unter der Rufnummer 06142/ 6960. Möglicherweise sind die beiden Schwindler mit dieser Masche noch andernorts aufgetreten.

Die Polizei rät: Halten Sie Distanz zu Fremden. Lassen Sie sich durch überschwängliche Dankbarkeit wie Küssen oder Umarmen nicht überrumpeln. Beugen Sie sich nicht in Autos von Fremden.

Bei erneutem Auftreten der trickreichen Langfinger bitten die Ermittler um schnelle Mitteilungen - auch unter der Notrufnummer 110.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: