Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Halskettentrick
84-Jährige bestohlen
Polizei warnt vor Diebstahlsmasche

Bensheim (ots) - Eine 84-jährige Dame aus Bensheim wurde am Sonntagnachmittag (02.06.2013) gegen 14:30 Uhr Opfer eines Trickdiebstahls. Als die Frau auf der Annastraße in Richtung Gartenstraße unterwegs war, hielt ein dunkler Pkw neben ihr an. Aus der Beifahrertür stieg eine junge Frau, die der älteren Dame unmittelbar um den Hals fiel. Dabei erzählte sie etwas von ihrer kranken Mutter und fragte nach einer Apotheke. Noch ehe die 84-Jährige reagieren konnte, stahl ihr die junge Frau die Halskette und drückte ihr ein wertloses Schmuckstück in die Hand. Kurz darauf stieg sie zurück in den Wagen, der dann weiterfuhr. Die Zeugin kann die Täterin als junge Frau mit dunklem Teint beschreiben, die vermutlich ein schwarzes Kopftuch getragen hat. Sie sprach gebrochen Deutsch. Die Polizei in Bensheim (Telefon 06251/8468-0) ermittelt und sucht Zeugen, die etwas von der Tat mitbekommen haben oder denen das Auto aufgefallen ist. Die Polizei warnt vor dieser dreisten Diebstahlsmasche. Seien Sie misstrauisch und lassen Sie keine fremden Personen zu nahe an sich heran. Halten Sie auch Abstand wenn Sie aus Fahrzeugen heraus angesprochen werden. Rufen Sie umstehende Personen zur Hilfe, wenn Ihnen Fremde auf die sprichwörtliche Pelle rücken. Sollten Sie zum Opfer einer solchen Tat werde, rufen Sie sofort die Polizei.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Stephen Nickel
Telefon: 06151/969 2410 o. Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: stephen.nickel@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: