Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: BAB A67: Gemarkung Pfungstadt, Fahrtrichtung Mannheim - Darmstadt, in Höhe der Brücke L3097 (Eschollbrücker Straße) Fußgänger beim Überqueren der Autobahn tödlich verletzt

Gemarkung Pfungstadt (ots) - Am frühen Sonntagmorgen (02.06.13) gegen 03:30 Uhr, wollte ein 21-jähriger aus Dieburg die Autobahn A67 unterhalb einer Brücke zu Fuß überqueren. Hierbei wurde er von einem Kleinbus frontal erfasst, zu Boden geschleudert und in der Folge von mehreren Pkw überrollt. Durch Ausweich- und Bremsmanöver kam es zu Fahrzeugkollisionen. In das Unfallgeschehen waren ein Kleinbus und vier Pkw verwickelt. Die Höhe des Sachschadens wird auf ca. 45.000 Euro geschätzt. Die Autobahn in Fahrtrichtung Darmstadt war ca. drei Stunden voll gesperrt.

Klaus Theilig, Polizeiführer vom Dienst

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: